... Ein wahres Stimmgewitter löste danach Petra Koitka über uns aus. Mit Ihrer ungeheuren voluminösen Stimme trug sie wunderbar und eindrucksvoll ihre selbst komponierten Gospel vor: "Time in your life", "Call his name" und "I see the light". Sonst tritt sie zusammen mit Oliver Fregin und Ralf Neukirch als Trio Acoustic Spirit auf...

 ..

http://folk-club-bonn.blogspot.de/ Juli 14

   

Petra Koitka started her short setwith a thoughtful song ‘My Friend’  and wistful lyrics: “It’shard to lose a friend like you, but you are always in my heart”. Zurückhaltend’ as they say in Germany. Her final number wasn’t so‘Zurückhaltend’ though when she sang in tango tempo “I want you to know, how much I love you”  and gave Steve a big hug to an even bigger cheer from theaudience.  I couldn’t see Steve’s red face from my seat but I could feelthe heat of it.

 Januar 2015


 


 


 

Jedes Lied eine Geschichte...


 

 

 

 

 

Mensch die Sonne war mal heller



Ein Statement gegen den schrecklichen und hinterhältigen Terror durch einige Täter  und ein kleines Zeichen unseres Mitgefühls für die Opfer in der ganzen Welt, die Angehörigen und die Helfer, die jemals hautnah diesen Schrecken erleben mussten. 




-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer wir sind?


Petra (Gitarre, Mandoline, Ukulele, Apalachen - Dulcimer), Songwriterin und Sängerin, schreibt über alles was  sie bewegt, über die Liebe, über das Leben, über den Krieg...

Eine sympathische und eigenwillige Mischung, aufrichtig und glaubhaft vorgetragen. Ausdrucksvoll und mit starker Stimme zieht sie die Zuhörer in ihren Bann und erzeugt so manches Mal eine Gänsehaut. Seit fast 20 Jahren ist sie Solistin im Jazz-, Pop- und Gospel-Chor "Blue Notes" aus Rheinbach. 

Ob als Solistin, im Duo oder als Trio, die Lieder berühren, regen zum Nachdenken an oder machen einfach nur gute Laune.


Jedes Lied erzählt eine Geschichte, hat eine Botschaft..und manche Lieder helfen, etwas zu verarbeiten, nicht nur mir....

 

 

 

 

Ralf verstärkte im Juli 2012 das Akustik Duo und setzt auf seiner E-Gitarre die richtigen Akzente. Seit er die Liebe zur E-Gitarre entdeckte, wurde die klassische Gitarre erst Mal in den Ruhestand geschickt. 

Petra und Ralf sind auch öfter mal als Duo unterwegs.


 

 

 

 

 

 

 

Oliver (E - Bass, Akustikbass, Gitarre und Gesang) spielte schon in diversen Bands. Seinem Akustikbass entlockt er verzaubernde Töne.  Mit Petra Sigmund gründete er im Dezember 2011 das Duo Acoustic Spirit. 


 


  

,


Eva verstärkt mit Cajon und Gesang seit dem Sommer 2018 unser Trio. Endlich charmante Frauenverstärkung! Eva singt schon länger bei dem Chor Blue Notes Rheinbach. Bei dem Benefizkonzert "Frieden ist Singen" bekam Sie für ihren spontanen Einsatz den Spitznamen "Plan B", da Petra krankheitsbedingt weitesgehend ausfiel. 



 

39 Einträge auf 4 Seiten

Vladimir Nabokov

12.12.2018
23:19
Ich Videos gesehen, Videos bei You Tube. Sehr gute,ware Worte, gute Bilder. Gegen Krieg, für Frieden singen, isst sehr gut. Menschen sind Menschen, keiner isst besser, alle gleich.

Karola und Martin  K.

03.12.2018
15:33
Vielen Dank für dieses wunderbare Konzert. Selten hat uns Musik so berührt und bewegt. Dieser Tiefgang bei den Texten. Wie man noch so viel Leistung bringen kann, wenn man so krank auf der Bühne steht, alle Achtung. Und auch Respekt für "Plan B", ebenfalls Respekt für die Leistung. Eine tolle Kombination mit dem Chor. Rundrum gelungen. Ist eine Wiederholung bzw. Fortsetzung geplant??

Harry und Sonja R. - B.

02.12.2018
23:34
Hei, wir waren ganz angetan von Eurem Konzert in Rheinbach. Trotz der Krankheit eine starke Leistung von Ihnen Petra. Da kann man erahnen, was da rauskommt, wenn Sie gesund sind. Die Texte, die Songs stark. Auch die andere Dame hat uns gefallen und überhaupt alles, auch der Chor, einfach nur nur toll. Tolles Statement, hat uns sehr motiviert.

Ursula L

28.11.2018
18:23
Benefizkonzert 18.11.2018

Das war ein phantastisches Konzert. Eine wunderbare Kombination mit dem Chor Blue Notes. Eure Lieder sind sehr bewegend. Vielen Dank. Ich freue mich auf mehr.

Ursula

Peter Griesheim

26.08.2017
21:41
Ich war zur Präsentation Eures neuen und brandaktuellen Lied

"Mensch die Sonne war mal heller"

dabei.


Vielen Dank

Ein sehr treffendes Lied, bei dem automatisch all die eigenen Bilder wach und wieder real werden.
Man wird getragen von den sanft wechselnden Bildern und der tollen Sängerin, die mit ihrer Stimme genau die Situation und das eigene Empfinden wieder spiegelt.

Sehr schön, das der Text zum lesen mit eingeblendet wird.

Ich wünsche mir, dass es alle erreicht.

Christina und Hoimar W.

23.08.2017
19:35
Vielen Dank für den kraftvollen Song gegen den Terror! Er setzt ein deutliches Zeichen zur richtigen Zeit!

Julia und Martin  P.- T.

11.11.2016
21:36
Hei,

wir würden gerne mal wieder etwas von Euch hören. Die Lieder haben teilweise soviel Tiefgang und Seele. Und die Stimme ist gewaltig.

Gibt es neue Termine?

Ciao

Renate B. S.

19.11.2015
21:56
Hallo, ich habe gerade bei einer Freundin einen Song von Euch gehört: "No one", wunderschön" . Ich habe die Friedenslieder entdeckt, großes Lob. Spielt Ihr auch mal in Euskirchen?

Stefan und Ute K.

17.11.2015
23:35
Hei,es ist schon ein wenig her, dass wir Euch gehört haben. Das war so klasse und wir hätten mal wieder Lust. Wann kommt Ihr denn mal wieder nach Meckenheim?

Tschüss
Stefan und Ute

Frank aus Düren

08.11.2015
09:02
Es war wieder ein toller Abend gestern. An alle die nicht da waren, Ihr habt wirklich etwas verpaßt.

Seite 1 von 4


 

   

 

406338

 

 

 

 

 

 

07.2017 Auftritt in Rheinbach